Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
Aber wäre(/ist) dieses System dann überhaupt noch schlecht wenn niemand wirklich darunter leiden müsste? (Jetzt mal Lohndumping, Burnout, usw. außer Acht gelassen, was Probleme sind die sich hoffentlich wieder lösen lassen)

Oder ganz anders, wäre ein System wahrer Freiheit nicht eine Art Herrschaft der Stärkeren anstatt der Reicheren. Kann es überhaupt Freiheit für jeden geben? Ist also nicht eine gewisse "Eingeschränktheit" für jeden fairer? Und wenn man's nun Diktatur oder Sklaverei nennen will, bitte. Aber die Opfer dieser beiden Konzepte hatten/haben es doch wesentlich schlechter als jene die hier als "Sklaven" bezeichnet werden. Überhaupt hatten es die Menschen doch eigentlich noch nie in der Geschichte so gut wie heutzutage, oder?

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl